Sprache

Deutsch zu sprechen ist der Schlüssel zur Integration. Nur das Sprechen der deutschen Sprache ermöglicht die Verständigung im Alltag – egal ob beim Arzt, beim Amt oder im Gespräch mit den Nachbarn.  Aus diesem Grund ist es notwendig den Bewohnern der Rettystraße und dem Tiergartenhotel neben den „offiziellen“ Deutschkursen, die sie sowieso besuchen, noch weitere Angebote zu machen. Hierbei geht es natürlich zu Beginn in erster Linie um das Erlernen der deutschen Sprache. Mittelfristig geht es aber auch darum mithilfe von Konversationskursen den Neuankömmlingen die Möglichkeit zu geben, die erworbenen Deutschkenntnisse zu festigen und zu erweitern.

Was wird benötigt:
Wir suchen nach Freiwilligen, die entweder im Deutsch-Anfangsunterricht oder in der Hausaufgabenbetreuung tätig sein möchten. Dazu muss man nicht aus dem Lehrberuf kommen, obwohl das natürlich hilfreich ist.

Wenn Sie mithelfen wollen, dann wenden Sie sich bitte an den Koordinator über sprache@moegeldorf-hilft.de