Alle Beiträge von admin

Newletter 27.09.2017

Liebe Ehrenamtliche

wie bereits angekündigt, hatten wir gestern Abend beim Helferkreistreffen Gelegenheit, den ProfilPASS für junge Menschen ein wenig kennen zu lernen. Den LINK zum ProfilPASS füge ich bei.

http://www.profilpass-fuer-junge-menschen.de/media/ppj-zum-ausdrucken.pdf

Worum geht es dabei ?

Der ProfilPASS zeigt jungen Menschen, was sie bisher alles in ihrer Freizeit, mit ihnen und ihren Freunden, in der Schule oder während der Ausbildung getan haben. Er macht ihnen auch ihre Interessen deutlich und kann eine Grundlage für die weiteren Planungen sein.

Der ProfilPASS hilft den Jugendlichen zu erkennen, wo ihre Stärken liegen und was sie schon alles können. Denn es gibt viele Möglichkeiten, etwas zu lernen und sich weiterzuentwickeln, nicht nur in der Schule oder der Ausbildung.

Gut ist es, wenn die Jugendlichen zwischendurch immer wieder mit Menschen, die sie gut kennen, über die Übungen sprechen können. Besonders hilfreich wäre es aber, wenn Sie als ehrenamtliche Betreuerin/Betreuer Ihren Schützling dabei tatkräftig unterstützen könnten.

Der ProfilPASS gliedert sich im Wesentlichen in vier Rubriken mit mehr oder weniger Fragen dazu.

Mein Leben, Meine Stärken, Meine Interessen, Meine Ziele.

Wichtig ist, der ProfilPASS bleibt „Eigentum“ des Jugendlichen, die Daten und Antworten zu den Fragen werden im Sinne des Datenschutzes behandelt.

Mit dem ProfilPASS soll herausgefunden werden, „wer der Jugendliche ist“ und was er kann. Der ProfilPASS soll auch dazu beitragen, dass der Jugendliche selbstbewusst auftritt und sein Leben in die Hand nimmt! Das Profil kann auch bei der Berufsfindung helfen. Wenn der Jugendliche seine besonderen Stärken und Eigenschaften kennt und weiß, wofür er sich interessierst, kann er sich viel leichter für einen Beruf entscheiden.

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihrem Schützling bei der Nutzung des ProfilPASSes behilflich sein zu können, lade ich Sie zu einem 4-stündigen Workshop ein. Durchführung  erfolgt durch die Leitung der Einrichtung Rettystraße.

Zwei Termine stehen zur Abstimmung. https://doodle.com/poll/57kre97gfi4skyit .Um sich einzutragen, müssen Sie auf das + bei „1 Teilnehmer“ klicken.

Der Termin mit den meisten Zustimmungen wird dann genommen.

Ich würde mich freuen, wenn recht viele von Ihnen, liebe Helferinnen und Helfer, teilnehmen würden.