Gemeinsam
füreinander da sein!

Aus aktuellem Anlass wurde zum Austausch des Helferkreises in Mögeldorf diese Informationsseite errichtet. Über das zusätzliche Forum erfolgt die Kommunikation zwischen den Ansprechpartnern und Helfern. Für uns steht die Hilfe und Selbsthilfe für die neuen Bewohner in der Rettystraße im Fokus. Diskussionen über das Für und Wider zur Flüchtlingspolitik und generelle Meinungsäußerungen über die Unterkunft sind für unsere Helferkreis-Arbeit nicht hilfreich und in unserem Forum nicht erwünscht.

Unabhängig davon, ob aus Eritrea, Syrien oder einer anderen Nation – diese Menschen, haben ihre Heimat aus unterschiedlich tragischen Gründe verlassen müssen. Sie brauchen nun vielfache Unterstützung, um sich in ihrer neuen Umgebung einzugewöhnen. Zur erfolgreichen Integration ist die Unterstützung der Gemeinschaft und der guten Nachbarschaft notwendig. Das Einleben in eine neue Umgebung und Kultur fordert Verständnis, Offenheit und Toleranz.

Um dies gemeinsam zu ermöglichen, hat sich ein Helferkreis „Mögeldorf hilft“ gegründet. Mit ehrenamtlichem Engagement setzen wir uns für ein harmonisches Zusammenleben ein und bieten den Bewohnern Hilfe zur Selbsthilfe.

Das Angebot sich zu engagieren ist umfangreich und vielfältig (Mithelfen). Jede Helferin und jeder Helfer, ob jung oder alt, ob klein oder groß ist willkommen uns nach seinen Möglichkeiten zu unterstützen. Die Organisation der konkreten Hilfsprojekte wird durch das Helferkreis-Team koordiniert.